Hausverwaltung Berlin - IDHV GmbH

Standardkonditionen

Standardkonditionen Stand 11/2014

Standardkonditionen Bei den nachstehend beschriebenen Konditionen handelt es sich um Standardkonditionen.

Bei großen Immobilienbeständen können abweichende Honorarstrukturen vereinbart werden.

In der Regel berücksichtigt unser Verwalterhonorar voranging den zeitlichen Aufwand der erforderlichen Leistungen und damit den Personalkostenaufwand.

Es gelten die folgenden Standardkonditionen:

Miethäuser, Gewerbeimmobilien und gemischt genutzte Immobilien 18,50 Euro je Einheit zuzüglich der Umsatzsteuer von derzeit 19 Prozent.

Wohnungseigentümergemeinschaften

je Wohn- und Teileigentum ...............................25,00 Euro/monatlich

je Sondernutzungsrecht........................................5,00 Euro/monatlich

je vermietete Fläche im Gemeinschaftseigentum..5,00 Euro/monatlich

jeweils zuzüglich der Umsatzsteuer von derzeit 19 Prozent

Führung der gesetzlichen Beschluss-Sammlung

Für jede Eintragung/Veränderung von verkündeten oder schriftlich gefassten Beschlüssen oder von Urteilsformeln aufgrund von gerichtlichen Entscheidungen beträgt die pauschale Bearbeitungsgebühr jeweils 50,00 Euro zuzüglich Umsatzsteuer.

Vermietungsleistungen

Grundsätzlich umfasst die Verwaltungsleistung keine Maklertätigkeit. Die Aquise von Mietinteressenten erfolgt nur auf ausdrücklichen Wunsch des Hauseigentümers bzw. Vermieters durch den Hausverwalter.

Die Kosten der Anzeigen sind vom Hauseigentümer bzw. Vermieter zu tragen.

Schlussbemerkungen

Hausverwaltung ist eine komplexe Dienstleistung, welche sehr zeit-und damit personalkosteninstensiv ist. Die Pauschalvergütung für die Hausverwaltung gehört deshalb ebenso der Vergangenheit an, wie die weit verbreitete Meinung, einer x-beliebigen Dienstleistung.

Sie sind deshalb für uns nicht nur Auftraggeber und die uns anvertrauten Vermögenswerte sind nicht nur Objekte für uns.

Wir verdienen mit Ihrer Immobilie und für Sie Geld. Eine angemessene Vergütung ist deshalb selbstverstänflich.